• Hartchrom

    Hartchrom

    Hartverchromung in gewünschten Schichtdicken und Oberflächenrauigkeiten

  • Eloxalbeschichtungen

    Eloxalbeschichtungen

    Oberflächenveredlung in Natureloxal und ausgewählten Farben

  • Katalysator

    Katalysator - Instandsetzung

    Instandsetzung von Katalysatoren für PKW und Kleintransporter aller Typen

Hartchrom

der besondere Oberflächenschutz gegen Verschleiß und Korrosion.

Der überwiegende Einsatz für Hartchromschichten liegt bei der Verschleißbeanspruchung. Die Fähigkeit des Chroms, in Verbindung mit Sauerstoff eine dichte Oxidschicht zu bilden, verleiht der Hartchromschicht ihre sehr gute Korrosionsbeständigkeit und ihr antiadhäsives Verhalten. Die Korrosionsbeständigkeit lässt sich durch mehrlagige Schichten, wie z.B. Doppel- oder Dreifachschichten steigern.

Da bei komplizierten Geometrien der Verchromungsprozess ohne Anodentechnik nicht möglich ist, besteht genau darin unser Know-how für eine qualitativ hochwertige Beschichtung. Unser hauseigener Vorrichtungsbau entwickelt in Abhängigkeit von Größe und Form des Bauteils, sowie der zu beschichtenden Oberfläche, anhand der technischen Zeichnung die geforderten Anoden. Dadurch sind wir in der Lage, Bauteile mit unterschiedlichsten Geometrien und Innendurchmessern hochwertig und gleichmäßig zu beschichten.

Max. Abmessungen:
  • Ø 300 x 2200 mm
Beckenmaße:
  • 3000 x 800 x 2500 mm
Gewicht:
  • max. 1000 kg
Schichteigenschaften:
  • Härte 800 ±50 HV 0,1
  • Schichtdicke je nach Anforderung und Material 0,01 bis 0,2 mm
  • Rauheiten je nach Anforderung Ramin >0,1 μm
  • hohe Korrosionsbeständigkeit des Werkstoffes abhängig von der Schichtdicke
  • Schmelzpunkt 1850 – 1900 °C
  • schlechte Benetzbarkeit
  • mechanisch nachbearbeitbar (Schleifen, Polieren, etc.)
  • geringe Bearbeitungstemperatur (kein Verzug von geometrisch genauen Teilen)